SHARK CITY – Erleben.Lernen.Schützen


Unter diesem Motto soll 2023 im hessischen Pfungstadt ein einzigartiges und mit der neuesten Technik betriebenes Ozeaneum entstehen: SHARK CITY. Mehrere Hunderttausend Besucher im Jahr können die Welt der Haie erleben. Faszination und Wissen über die bedrohten und fälschlicherweise oft als Monster verkannten Tiere, von denen über 100.000.000 jährlich getötet werden, stehen auf dem umfangreichen Programm. Die Top-Jäger sind für die Natur äußerst wichtige Tiere, die es in ihrer Vielfalt zu bewahren gilt. Doch nur was man kennt, wird auch geschützt.


Haie brauchen unsere Hilfe.

SHARK CITY wird neben der wertvollen Arbeit von vielen ehrenamtlichen Helfern von Pfungstadt aus dazu beitragen, das Image der Haie zu ändern. Das funktioniert nachhaltig nur, wenn diese wunderbaren Tiere in erreichbarer Nähe live zu erleben sind. Wir müssen diese Tiere gemeinsam schützen – der Natur zuliebe und damit für uns alle.

Das Image der Haie zu ändern, ist ein Prozess. Daher sind es vor allem Kinder und Jugendliche, also die Zukunft unserer Gesellschaft, die zusammen mit ihrer Familie erreicht und nachhaltig davon begeistert werden, wie wunderbar und spannend die Welt der Haie ist. SHARK CITY wird als Aufklärungszentrum Vorträge in externen Bildungseinrichtungen organisieren und eine für die Haie bislang fehlende Lobby aufbauen, die für die Tiere national, europaweit und mit Blick auf Asien auch international eintritt.

Es ist eine Kernaufgabe, dass es den für Aquarien geeigneten Haien in SHARK CITY, die als Botschafter für Millionen Tiere präsent sind, gut geht. Die aquaristischen Anlagen zur Unterbringung der Tiere in SHARK CITY erfüllen eine ganze Bandbreite an Bedingungen, um die Sicherheit und das Wohlbefinden der Tiere sicherzustellen. Alle Becken werden von amtlichen Veterinären genehmigt, überwacht und mit modernster Technik betrieben. Aktive Hochseehaie ausgeschlossen, optimale Wasserparameter, frisches Futter und eine 24/7-Beobachtung durch ausgebildete Pfleger tragen zum Wohl der Tiere bei. Dazu gehören zudem große freie und Schutz-Zonen sowie diverse Rückzugsmöglichkeiten. Die europäischen Tierschutzstandards nach EU Zoorichtlinie und § 42 Bundesnaturschutzgesetz Zoo werden selbstverständlich eingehalten.

TSSA_Aquarium

Pfungstadt – ein attraktiver Standort


Die sympathische Stadt in Hessen liegt im Zentrum der Metropolregionen Rhein-Main und Rhein-Neckar. Die Stadt zeichnet sich durch eine sehr gute Verkehrsanbindung aus. In maximal 35 Minuten sind Frankfurt, Darmstadt und Wiesbaden im Norden sowie Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg im Süden zu erreichen. Der internationale Flughafen in Frankfurt und der ICE-Bahnhof in Darmstadt liegen nur wenige Kilometer entfernt. Die Autobahnen A5 und A67 verlaufen direkt entlang der Stadtgrenzen und führen über die B426 künftig direkt zu SHARK CITY. Das Hai-Aquarium soll im Gewerbegebiet Pfungstadt Nord-West entstehen.

Mit dem Bau sind viele Vorteile für Pfungstadt, die Bürger und die gesamte Region verbunden:

  • SHARK CITY zieht jährlich Hunderttausende Menschen nach Pfungstadt und belebt damit nachhaltig die Stadt.
  • SHARK CITY wird ein attraktiver Arbeitgeber.
  • SHARK CITY bevorzugt regionale Vertragsunternehmen für Bau, Wartung und Sicherheit.
  • SHARK CITY bringt keine wesentliche zusätzliche Belastung von Straße, Umwelt und Bevölkerung mit sich.
  • SHARK CITY wird seinen Unternehmenssitz nach Pfungstadt verlegen und damit örtlicher Gewerbesteuerzahler sein.


Ihr SHARK CITY Team