Tierschutz

Unbedenkliche Haltungsbedingungen

 
TSSA_Slider_3Die aquaristischen Anlagen zur Unterbringung der Tiere im Ozenarium SHARK CITY erfüllen eine ganze Bandbreite an Bedingungen, um die Sicherheit und das Wohlbefinden der Tiere sicherzustellen. Alle Becken werden von amtlichen Veterinären genehmigt, überwacht und mit modernster Technik betrieben.
 
Die europäischen Tierschutzstandards nach EU Zoorichtlinie und § 42 Bundesnaturschutzgesetz Zoo werden selbstverständlich eingehalten. Die Haltungsbedingungen der Tiere sind aus tierschutzrechtlicher Sicht völlig unbedenklich.